Am Freitag, den 1. Dezember fand im Mehrzweckraum der Löwenzahn Schule die Aufführung des Mini Musicals „Die Regenblume“ statt. Die Klasse 5c hat das Musical gemeinsam mit ihrer Musiklehrerin Frau Kioschis einstudiert. In dem Stück geht es um Indianer und wie sie leben. Schon seit hundert Tagen warten sie auf Regen, den sie dringend zum Überleben brauchen. Erst durch das Opfer eines Mädchens, das seinen wertvollsten Besitz, eine Puppe, opfert, wird das Indianervolk gerettet. Schüler und Lehrer der zweiten und einer dritten Klasse sowie die Eltern der Aufführenden und die helfenden Hausmeister waren eingeladen. Das Musical wurde in zwei Durchgängen aufgeführt. Am Ende wurden die Schüler der Klasse 5c mit viel Beifall für ihre Mühen belohnt.

(Wa)

  • Musical-02
  • Musical-03

An unserer Schule gibt es seit diesem Schuljahr auch eine Bigband. 25 Schülerinnen und Schüler haben sich nach einem Konzert dazu entschieden im verpflichtenden Wahlunterricht ein Mitglied der Bigband zu werden. Folgende Instrumente können hier erlernt werden: Saxophon, Trompete, Schlagzeug, E-Bass, E-Gitarre, Keyboard und Gesang. Die Arbeit wird anstrengend, denn viele Stücke sollen gelernt werden. Konzerte und Ferienprogramm gehören mit zu den Tätigkeiten der Musiker und Musikerinnen. Hier kann man etwas über die Methode lesen: www.bigbandmethod.com

Im zweiten Halbjahr des Schuljahres 2014/2015 erhielten drei Klassen (4a, 5a, 5c) von ihrer Musiklehrerin Frau Hoppe die Gelegenheit einen Flöten-Kurs zu absolvieren. Die Mehrheit der Eltern stimmte sogar dem Kauf einer Flöte zu, und schon konnte das Üben losgehen. Im Laufe des Unterrichts lernten die Schülerinnen und Schüler die Töne von c' bis d''. Sie entwickelten gemeinsam aus einem Übungsstück ein eigenes Lied und trugen es zusammen beim Droryplatzfest auf der Bühne vor - ein Riesenerfolg, der sehr beklatscht wurde.

An unserer Schule gibt es zwei ausgebildete Musiklehrerinnen und einige mit dem Neigungsfach Musik. Alle Klassen haben zwei Musikstunden pro Woche, die teils im Klassenraum, teils im Musikraum erteilt werden. Für größere Aufführungen gibt es die Möglichkeit den Mehrzweckraum mit seiner Bühne zu nutzen. Die letzte große Aufführung war "Der kleine Muck" von der Musical-AG.

 

Der Musikraum bietet für die Kinder viele interessante Instrumente und neben dem Klavier eine Musikanlage. Der Boden ist mit Teppich belegt und soll nur ohne Schuhe betreten werden. Für die Schuhe ist ein Regal vorgesehen.

 

Immer im Dezember findet das große Weihnachtssingen in der Turnhalle mit allen Kindern, Lehrer/innen und Erzieherinnen statt - ein sehr stimmungsvolles Ereignis.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen