Wir haben viel gearbeitet. Begonnen hat die Woche aber mit einer Überraschung, eine neue Mitschülerin ist in unsere Klasse gekommen. Sie kommt aus Syrien und heißt Nasma. Wir haben schon viel Spaß mit ihr gehabt. Wir spielen mit ihr in der Hofpause. Am Montag durften wir in der Klasse bleiben und spielen, weil es geregnet hat. In Sachkunde arbeiteten wir an unseren Zootierplakaten und sind gut vorangekommen. In Deutsch lasen wir Fabeln und schrieben. In Englisch mussten wir Sätze schreiben. In BK bastelten wir Schneeglöckchen und Tulpen, das hat Spaß gemacht. Das Völkerballspiel im Sportunterricht war anstrengend.

Die Woche endete mit einem Büchereibesuch.

(Zahra & Agnesa)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen